Der Fuchs"bau"
Foto: Lowsix 2004
HEADLINESHP DATABASE
30.08.2014 | 16:10:34
7.901.737 Besucher
14 User online | 1024 Forenuser
neuestes Mitglied: Karl der grosse
letzter Beitrag: 30.08.14 | 13:14
 
Nostalgie - Wir vergessen nie!!!
26.08.2014 | 19:41 Uhr von Tanngrismir
Für die Mutter aller Derby´s am 29.08.14 in Berlin, gibt es in unseren BuS noch einige Restplätze.

Bei Interesse meldet euch bitte schnellstens bei Kaschi per Telefon: 0162-438-0168. Treff 14.45 Uhr. Abfahrt wäre 15 Uhr an gewohnter Stelle.

Preis: 15€ p.P. ohne Ticket.

Blue-Sons
Thomas Götz neuer Füchse-Kapitän
25.08.2014 | 16:25 Uhr von obelix
Andre Mücke und Greg Classen werden seine Vertreter

Thomas Götz ist in der neuen Saison der Kapitän der Lausitzer Füchse. In einer Abstimmung sprach sich die Mannschaft für den 29-Jährigen als Kopf des Teams aus. Seine Vertreter sind Heimkehrer Andre Mücke und Neuzugang Greg Classen.

In der letzten Saison war Thomas Götz Vize-Kapitän unter Christoffer Kjærgaard. Der Däne wechselte aber nach der Saison nach Schweden.

Unterdessen haben die Lausitzer Füchse kurzfristig noch ein weiteres Testspiel verabredet. Am Mittwoch ist das Team von Dirk Rohrbach beim tschechischen Klub HC Most (Beginn 17.30 Uhr) zu Gast.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Endspurt für die Füchse-Dauerkarte
19.08.2014 | 19:05 Uhr von DavidH.
Rekord: Weißwasser setzt 669 Saisontickets ab

Wer eine Füchse-Dauerkarten haben möchte, der muss sich beeilen. Nur noch bis zum 28. August werden die Saisontickets über die Geschäftsstelle (Professor Wagenfeld Ring 74) angeboten. Aktuell wurden bereits 669 Dauerkarten verkauft. Das sind knapp 100 mehr, als in der vergangenen Saison.

Ab 4.September beginnt dann der freie Verkauf für alle September-Heimspiele in der DEL2. Das betrifft die Heimspiele gegen Kaufbeuren, Riessersee und Bad Nauheim. Der Verkaufsstart für die Oktober-Termine (u.a. mit dem Heimspiel gegen Dresden) erfolgt am 23.September.

Aktuell können in der Geschäftsstelle auch Tickets für das Derby-Wochenende in Berlin gekauft werden. Dabei treffen die Füchse am 29.August auf die Eisbären und am 30. August auf Dresden oder Crimmitschau.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
ACHTUNG!!!!! ACHTUNG!!!! ACHTUNG!!!!!
19.08.2014 | 18:00 Uhr von Tanngrismir
DA UNSERE OFFIZIELLEN VERMUTLICH GRAD WICHTIGERE SACHEN ZU TUN HABEN,ALS IHRE FANS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN, AN DIESER STELLE MAL EIN HINWEIS AN ALLE DIE VOR HATTEN AM DONNERSTAG DAS VORBEREITUNGSSPIEL DER FÜCHSE IN BENATKY ZU BESUCHEN:

DIESES SPIEL FINDET NICHT IN BENATKY SONDERN IN DER ALTEN SVIJANY-ARENA IN LIBEREC STATT!!!!! SPIELBEGINN IST 17:30 UHR!!!! AM FREITAG 12:30 UHR FINDET, EBENFALLS IN LIBEREC, EIN WEITERES SPIEL GEGEN BENATKY STATT!!!!
Robert Hoffmann wird Co-Trainer bei den Füchsen
08.08.2014 | 22:12 Uhr von obelix
37-Jähriger kehrt in seine Heimat Weißwasser zurück

Die Lausitzer Füchse gehen in die neue Saison mit einem Co-Trainer. Künftig wird Robert Hoffmann diese Aufgabe beim Eishockey-Zweitligisten übernehmen. Der 37-Jährige ehemalige Verteidiger stammt aus Weißwasser und war als Spieler unter anderem in Dresden und Freiburg im Einsatz. In dieser Saison sollte er ursprünglich bei Oberligist Schönheide die Aufgabe des sportlichen Leiters übernehmen. Nach dem Angebot aus Weißwasser entschied sich Hoffmann aber für seinen Heimatklub. ...weiter
Weißwasser und Bayreuth fördern gemeinsam den Nachwuchs
07.08.2014 | 17:20 Uhr von Eddi
Teams unterzeichnen Kooperationsvertrag für zunächst zwei Jahre

Oberligist Bayreuth und Zweitligist Weißwasser haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Dieser sieht vor, dass beide Teams künftig gemeinsam junge Talente fördern. So sollen in Bayreuth junge Weißwasseraner Spieler Wettkampfpraxis erhalten, die sich in der zweiten Liga noch nicht durchsetzen konnten. Umgekehrt werden auch Talente aus Bayreuth die Chance bekommen, sich in der DEL2 zu beweisen. Die Vereinbarung ist zunächst für zwei Jahre abgeschlossen, mit der Option für eine dritte Spielzeit. ...weiter
Eistraining in der verbotenen Stadt …
06.08.2014 | 20:30 Uhr von obelix
… und wer nicht ganz genau in eine bestimmte Zeitung geschaut hat, der hat es verpasst.

Aber ein Füchse-Fan ist immer wachsam und so hat tanngrismir die Zähne zusammengebissen und sich für uns auf den Weg in den Bunker unter der Tropfsteinhöhle gemacht. Neben Bildern gibt es auch ein paar Neuigkeiten – die bestimmt nicht allen schmecken …

Foto: (c) tanngrismir



Hier gibt's die Infos
Vor Trainingsstart, noch zwei Mal Fußball
05.08.2014 | 17:59 Uhr von Tanngrismir
Füchse testen am Wochenende gegen Lausitzer Teams

Bevor die Lausitzer Füchse am kommenden Montag offiziell in das Training einsteigen, gibt es noch zwei Fußball-Spiele. Wie in den letzten Jahren auch, gibt es freundschaftliche Vergleiche gegen Rot-Weiß Bad Muskau und den VfB Weißwasser.

Das erste Spiel findet an diesem Freitag um 18 Uhr gegen eine Auswahl des VfB Weißwasser statt. Austragungsort ist das Stadion am Turnerheim.

Erstmalig mit dem kompletten Aufgebot präsentieren sich dann am Sonntag die Füchse beim Bezirksligisten Rot-Weiß Bad Muskau. Anpfiff im Parkstadion ist um 15 Uhr. Rund um diese Partie gibt es einen bunten Familiennachmittag mit Kinder-Hüpfburg, Tombola und vielen Überraschungen.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Lukas Pozivil erhält die deutsche Staatsbürgerschaft
23.07.2014 | 17:31 Uhr von Tanngrismir
Füchse-Verteidiger fällt künftig nicht mehr unter das Ausländerkontingent

Lukas Pozivil hat am Dienstag die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Der 31-jährige Verteidiger fällt damit künftig nicht mehr unter das Ausländerkontingent. Pozivil ist im tschechischen Most geboren, sein Großvater stammt aber aus Deutschland.

"Ich freue mich, dass alles noch vor August geklappt hat. Jetzt habe ich den Kopf frei und kann mich voll auf die neue Saison konzentrieren", freut sich Lukas Pozivil.

Der Verteidiger kam im vergangenen Sommer nach Weißwasser und gehörte sofort zu den Leistungsträgern im Team. In 52 Partien erzielte Pozivil 12 Tore und gab 15 Vorlagen.


Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Erfolgscoach Rohrbach verlängert Vertrag
19.07.2014 | 08:00 Uhr von Tanngrismir
Nach Knie-OP kehrt Rohre an die Bande zurück

Die Lausitzer Füchse haben sich mit Dirk Rohrbach über die Verlängerung seines Vertrages geeinigt. Der 41-jährige Erfolgscoach bleibt damit ein weiteres Jahr bei den Füchsen. Rohrbach ist seit der Saison 2009/10 Trainer des Teams aus der DEL2. In fünf Jahren qualifizierte er sich mit seiner Mannschaft vier Mal für die Playoffs. Dirk Rohrbach ist damit nicht nur der erfolgreichste Füchse-Trainer in der Nachwendezeit, sondern inzwischen auch derjenige, der am längsten Weißwasser trainiert.

"Für uns gab es nie Zweifel, dass wir weiter mit Dirk zusammen arbeiten wollen. Unsere Mannschaft war mit ihm immer in der Lage, sehr gutes Eishockey zu spielen und wird es in der kommenden Saison noch besser machen. Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Weg gemeinsam weitergehen", sagt Geschäftsführer Matthias Kliemann.

Die Knie-OP im Frühjahr ist gut verlaufen. Die Ärzte haben mir signalisiert, dass ich meinen Trainerjob weiter ausüben kann. Nach den erfolgreichen Reha-Maßnahmen freue ich mich auf die neue Saison. Ich bin guter Dinge, dass wir gemeinsam sportlich den nächsten Schritt machen können, erklärt Trainer Dirk Rohrbach.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
News   
MATCHUP
Vorbereitungsspiel
Fr. 05.09. - 20:00
 
Vorbereitungsspiel
Sa. 06.09. - 19:00
LETZTER SPIELTAG
Fr. 29.08.14
  1 2 3 F
EB 0 0 0 0
LF 0 0 0 0
KURZTABELLE
1. Dresdner Eislöwe 0
2. Kassel Huskies 0
3. Löwen Frankfurt 0
4. Lausitzer Füchse 0
5. EC Bad Nauheim 0
6. SC Bietigheim St 0
7. Eispiraten Crimm 0
8. EV Landshut 0
9. Ravensburg Tower 0
10. Star Bulls Rosen 0
11. Heilbronner Falk 0
12. SC Riessersee 0
13. Fischtown Pingui 0
14. ESV Kaufbeuren 0
KALENDER
LINKS
ADMINISTRATION