Die Eisarena
Der neue Fuchsbau
HEADLINESHP DATABASE
22.05.2015 | 13:28:47
8.363.894 Besucher
13 User online | 1017 Forenuser
neuestes Mitglied: jni
letzter Beitrag: 22.05.15 | 09:34
 
Schwer verletzter Classen beendet Reha
20.05.2015 | 17:58 Uhr von DavidH.
Der im März bei einem Messer-Attentat in Dresden schwer verletzte Füchse-Stürmer Greg Classen hat die Reha inzwischen beendet. Ende Mai wird der 37-jährige Kanadier zurück in seine Heimat fliegen und sich dort auf die kommende Saison vorbereiten.

Mehr dazu finden sie hier: Lausitzer Rundschau - Sport vom 20.05.15
Eetu Heikkinen ist Neuzugang Nummer vier
20.05.2015 | 17:55 Uhr von DavidH.
Finnischer Verteidiger wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Der nächste Neuzugang der Lausitzer Füchse ist perfekt. Aus Finnland wechselt Eetu Heikkinen nach Weißwasser. Der 26-jährige Verteidiger spielte zuletzt in Kasachstan, war davor aber sieben Jahre in der zweiten finnischen Liga im Einsatz. In der Saison 2013/14 war Heikkinen punktbester Verteidiger für Vaasan Sport und wurde zugleich auch als bester Abwehrspieler der Liga ausgezeichnet. Auf Grund einer Verletzung verpasste Heikkinen im letzten Sommer Teile der Vorbereitung und wechselte später in die erste kasachische Liga.

„Eetu ist im besten Eishockeyalter. Er hat ein gutes Stellungsspiel und bringt viel Übersicht mit, was uns gerade im Powerplay helfen sollte. Er weiß seinen Körper einzusetzen, ohne unfair zu agieren. Ich glaube, dass wir mit seiner Verpflichtung unsere Abwehr noch stabiler gemacht haben“, so Sportdirektor Ralf Hantschke.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Zwei Neue für die U23-Fraktion
15.05.2015 | 09:58 Uhr von Tanngrismir
Schmidt und Linden wechseln nach Weißwasser

Marius Schmidt und Felix Linden werden in der kommenden Saison für die Lausitzer Füchse auflaufen. Beide Akteure hatten sich Mitte April beim Sichtungscamp für einen Vertrag in Weißwasser empfohlen. 

Marius Schmidt stammt aus dem Nachwuchs der Kölner Haie und stand zuletzt beim Oberligisten Essen unter Vertrag. Der 22-jährige Stürmer ist 1,94m groß und wiegt 89 Kilogramm. 

Von ähnlicher Statur ist auch Felix Linden. Der 21-jährige Verteidiger ist 1,91m groß und wiegt 92 Kilogramm. Linden spielte zuletzt in der Oberliga für die Icefighters Leipzig. 

„Beide Jungs haben beim Sichtungscamp einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Sie haben Talent und bringen beste körperliche Voraussetzungen mit, um in der Zukunft eine gute Rolle in der DEL2 spielen zu können“, so Sportdirektor Ralf Hantschke.

Mit der Verpflichtung der beiden Youngster haben die Lausitzer Füchse nun 13 Spieler für die kommende Saison unter Vertrag.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Dauerkarten-Nachfrage steuert erneut auf Rekordkurs
13.05.2015 | 18:11 Uhr von DavidH.
Füchse verzeichnen 593 Reservierungen/ Frist für „Alt-Besitzer“ eine Woche verlängert

Auch für die kommende Saison zeichnet sich eine große Nachfrage nach den Füchse-Dauerklarten ab. Bis zum 12. Mai waren in der Geschäftsstelle insgesamt 593 Reservierungen eingegangen. Darunter auch schon Anfragen von Fans, die in der abgelaufenen Saison noch kein Jahresticket hatten.

In der letzten Spielzeit hatte die Nachfrage nach Dauerkarten einen Rekordstand erreicht. Insgesamt wurden 662 Tickets verkauft.

...weiter
Füchse Abwehr nimmt Konturen an
13.05.2015 | 12:49 Uhr von Eddi
Jens Heyer und Roberto Geiseler bleiben in Weißwasser

Die Lausitzer Füchse haben sich mit zwei weiteren Spielern über eine Zusammenarbeit geeignet. Eigengewächs Jens Heyer hat einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben. Roberto Geiseler bleibt zwei weitere Jahre in der Lausitz. ...weiter
Auch Co-Trainer Robert Hoffmann bleibt ein Fuchs
12.05.2015 | 16:38 Uhr von DavidH.
Nach Trainer Rohrbach, verlängert auch sein Assistent

Dirk Rohrbach und Robert Hoffmann bleiben auch in der kommenden Saison ein Team an der Trainerbande der Füchse. Nur wenige Tage nach der Vertragsverlängerung des Chefcoachs, hat auch sein „Co“ einen Vertrag für die nächste Spielzeit unterzeichnet. Der 38-Jährige war im letzten Jahr zu seinem Heimatklub zurückgekommen und hatte die Aufgabe des Assistenztrainers übernommen.

...weiter
Steffen Frank erster Neuzugang im Fuchsbau
11.05.2015 | 13:51 Uhr von Tanngrismir
Dänischer Nationalstürmer kommt von Meister SønderjyskE

Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse ist perfekt. Vom amtierenden dänischen Meister SønderjyskE wechselt Steffen Frank nach Weißwasser. Der 26-jährige Außenstürmer wurde mit seinem Klub in den letzten Jahren fünf Mal Meister. Zudem stand Frank auch mehrfach im Kader der dänischen Nationalmannschaft. In der abgelaufenen Saison kam der 1,90-Hühne auf 12 Tore und 18 Vorlagen. ...weiter
Dirk Rohrbach bleibt Trainer der Füchse
08.05.2015 | 16:03 Uhr von obelix
Erfolgreiche Zusammenarbeit wird ein weiteres Jahr fortgesetzt

Die Lausitzer Füchse haben sich mit Dirk Rohrbach über die Verlängerung seines Vertrages geeinigt. Der 42-Jährige trainiert seit 2009 den Eishockeyzweitligisten. Mit dann seiner siebenten Spielzeit an der Bande, ist Dirk Rohrbach so lange in Weißwasser unter Vertrag, wie seit der Wende kein anderer Coach. In den vergangenen sechs Jahren schafften die Füchse vier Mal die Playoff-Qualifikation. In der abgelaufenen Spielzeit wurde dies knapp verpasst.

„Wir setzen auf der Trainerposition auf Kontinuität. Die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren war geprägt von einem großen Vertrauen, deshalb war es für beide Seiten klar, dass dieses Miteinander fortgesetzt werden soll. Dirk kennt unsere Möglichkeiten und hat uns mit seinem Team in der letzten Saison über weite Strecken große Freude bereitet. Gemeinsam machen wir uns nun daran, auch in der kommenden Spielzeit ein starkes Team auf das Eis zu schicken“, so Füchse Geschäftsführer Mathias Kliemann.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Stadtwerke und Veolia verlängern Sponsoring bei den Lausitzer Füchsen
05.05.2015 | 19:27 Uhr von DavidH.
Planungssicherheit für die kommende DEL2-Saison

Die Lausitzer Füchse gehören zu Weißwasser wie die Stadtwerke! „Der Klub und wir als Unternehmen sind hier fest verwurzelt und prägen das Leben in der Stadt spürbar“, weiß Ellen Aust-Gruß, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Stadtwerke Weißwasser (SWW).

Wie eng die Füchse und die SWW verbunden sind, zeigt sich nicht zuletzt am stetigen Engagement des Unternehmens für die Profi-Abteilung und den Breitensport. Zehn Jahre lang war dies vertraglich geregelt, seit 2013 geschieht dies auf freiwilliger Basis. „Wir sind von Anfang an dabei – und das mit größter Leidenschaft“, betont Aust-Gruß und meint mit „Wir“ die Stadtwerke und insbesondere den Mehrheitseigener Veolia. ...weiter
Dienstag Verkaufsstart für „Elle´s letztes Spiel mit Freunden“
23.04.2015 | 12:50 Uhr von Eddi
Stehplatzkarten ab neun Euro zu haben

Am kommenden Dienstag (28. April 10 Uhr) beginnt der Kartenvorverkauf für das Abschiedsspiel von Sebastian Elwing. Der ehemalige Torwart der Lausitzer Füchse und der Eisbären Berlin veranstaltet am 1. August um 16 Uhr in Weißwasser ein „Letztes Spiel mit Freunden“.

Die Kartenpreise liegen zwischen neun Euro für einen Stehplatz (ermäßigt fünf) und 15 Euro für einen Sitzplatz (ermäßigt acht Euro).

Karten sind ab Dienstag über alle 23 Ticket-Vorverkaufsstellen der Füchse erhältlich. Dazu zählt neben der Geschäftsstelle, auch die AGIP-Service-Station in Weißwasser. Außerdem werden Karten auch über Etix.com, als print-at-home-Ticket angeboten.

In Berlin gibt es ab kommenden Mittwoch (29.4.) Karten im Fanshop in der o2 World Berlin. Für die Besucher aus der Hauptstadt ist ein Kontingent von 500 Tickets reserviert. Karten für den "Gästeblock" werden aber auch online angeboten. Der Berliner Bereich umfasst die Stehplatzblöcke L, M und N, sowie den Sitzplatzblock K.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
News   
MATCHUP
 
SOMMERPAUSE
 
Playoff-Übersicht
Playdown-Übersicht
LETZTER SPIELTAG
Di. 10.03.15
  1 2 3 F
SBR 0 1 3 4
LF 0 0 1 1
KURZTABELLE
1. SC Bietigheim St 114
2. Fischtown Pingui 99
3. Kassel Huskies 97
4. Löwen Frankfurt 94
5. Ravensburg Tower 88
6. EV Landshut 84
7. SC Riessersee 81
8. Star Bulls Rosen 81
9. Lausitzer Füchse 77
10. Dresdner Eislöwe 77
11. EC Bad Nauheim 74
12. Eispiraten Crimm 62
13. Heilbronner Falk 34
14. ESV Kaufbeuren 30
KALENDER
LINKS
ADMINISTRATION