Die Eisarena
Der neue Fuchsbau
 
Spielerprofil
#7Pavel Vait
Verein:   
Position:   Verteidiger
Nationalität:   GER
geboren am:   17.10.1972
geboren in:   Ústí nad Labem /CZE
Gewicht:   88 kg
Größe:   182 cm
letzter Verein:    Lausitzer Füchse /2.BL

Saisonstatistik

Spiele Tore Vorlagen Punkte PPG SHG Strafm.
0 0 0 0 0 0 0

Karrierestatistik

Saison Verein Liga Sp. Tore Vorl. Pkt. Str.
2005/06 Lausitzer Füchse 2. Bundesliga 43 1 3 4 16
2004/05 Lausitzer Füchse 2. Bundesliga Play-Offs 4 0 0 0 4
2004/05 Lausitzer Füchse 2. Bundesliga 9 0 2 2 6
2003/04 Lausitzer Füchse Oberliga Play-Offs 4 1 2 3 4
2003/04 Lausitzer Füchse Oberliga Meisterrunde 7 1 3 4 0
2003/04 Lausitzer Füchse Oberliga Südost 29 8 16 24 14
2002/03 ETC Crimmitschau 2.BL 51 4 10 14 30
2002/03 ETC Crimmitschau 2.BL Play-Downs 4 0 0 0 4
2001/02 ETC Crimmitschau 2.BL Play-Offs 3 0 0 0 0
2000/2002 ETC Crimmitschau 2.Bl 41 2 8 10 22
2000/01 EHC Wolfsburg Oberli. N 36 3 21 24 14
1999/00 EHC Wolfsburg Oberli. N 42 10 35 45 38
1998/99 EHC Wolfsburg 1.Liga N 17 4 7 11 30
1998/99 Eintracht Braunschweig 1.Liga N 26 4 11 15 34
1995/96 Eintracht Braunschweig 2.Liga N 21 18 20 38 40
  Gesamt: 337 56 138 194 256

Geschichte

Der gebürtige Tscheche wechselt vom Sachsenrivalen ETC Crimmitschau in die Lausitz. Pavel wurde am 17. Oktober 1972 in Ústí nad Labem geboren, ist 1.82 Meter groß und bringt 90 Kilogramm auf die Waage. Der Verteidiger soll in Weißwasser die Position des Blueliners ausfüllen. Das er dies tadellos kann, stellte er in seinen Jahren beim EHC Wolfsburg unter Beweis. In der Saison 1999/2000 verbuchte er in der Autostadt in 42 Spielen 45 Scorerpunkte (10 Tore – 35 Vorlage). Nach einem weiteren Jahr in Wolfsburg folgte der Wechsel zu den Eispiraten nach Crimmitschau. Dort brachte er es auf 99 Einsätze in der zweiten Eishockeybundesliga. Er erzielte dabei 6 Tore und gab 18 Vorlagen – 56 Minuten saß er auf der Strafbank. Begonnen hat seine Deutschland-Karriere 1991 bei Eintracht Braunschweig. Pavel Vait ist verheiratet und spielt in seiner Freizeit gerne Tennis. Als seinen größten sportlichen Erfolg wertet der Tscheche mit deutschem Pass den Aufstieg mit dem EHC Wolfsburg in die 2.Bundesliga in der Saison 2000/01. Vielleicht kann er ja nach dieser Saison diesem Aufstieg noch einen anfügen... Durch seine ruhige, abgeklärte Spielweise dürfte er mit ein Hauptgarant für die erfolgreiche Inangriffnahme dieses Unternehmens sein. Beim Spiel der Füchse gegen die Dresdner Eislöwen verletzte sich Pavel Vait zwar durch ein Stockfoul am Auge, aber die Verantwortlichen der Füchse sind guten Mutes, dass er zum Saisonauftakt wieder seinen Platz im Team der Füchse einnehmen kann.

Privat

Familienstand: verheiratet
Spitzname: Palli
Lebensmotto: Genieße jeden Tag
Hobbys: Reisen, Tennis
Lieblingsmusik: Michal Tucny, Die Prinzen
Lieblingsfilm: Highlander
Lieblingsgetränk: Erdinger Weissbier
Lieblingsessen: Böhmische Knödel

Fragen und Antworten

Mit diesem Spieler wurde noch kein Interview geführt.
 
MATCHUP
 
SOMMERPAUSE
 
Playoff-Übersicht
Playdown-Übersicht
LETZTER SPIELTAG
Di. 28.03.17
  1 2 3 F
KH 0 0 0 0
LF 0 0 0 0
KURZTABELLE
1. SC Bietigheim St 109
2. Löwen Frankfurt 104
3. Kassel Huskies 96
4. Dresdner Eislöwe 89
5. ESV Kaufbeuren 88
6. Lausitzer Füchse 83
7. EHC Freiburg 77
8. Bayreuth Tigers 75
9. SC Riessersee 74
10. Ravensburg Tower 73
11. EC Bad Nauheim 72
12. Star Bulls Rosen 59
13. Heilbronner Falk 50
14. Eispiraten Crimm 43
KALENDER
LINKS
ADMINISTRATION