Die Eisarena
Der neue Fuchsbau
 
JAKE USTORF WECHSELT NACH FREIBURG
19.11.2019 | 09:06 Uhr von Tanngrismir
Der Vertrag mit Stürmer Jake Ustorf wurde aufgelöst. Er kam 2018 per Förderlizenz der Eisbären Berlin nach Weißwasser. Gleichzeitig wurde er für den Kooperationspartner in der Oberliga, die Crocodiles Hamburg lizenziert. Für die aktuelle Saison wurde er von den Lausitzer Füchsen unter Vertrag genommen. Er kam in dieser Saison auf 10 Einsätze in der DEL2.

Der Spieler bat um die Vertragsauflösung, da er sich einem Team anschließen möchte, wo er die Möglichkeit auf mehr Eiszeit in der DEL2 bekommt.

Die sportliche Leitung der Lausitzer Füchse akzeptierte seinen Wunsch und der Vertrag wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Er wechselt mit sofortiger Wirkung zum EHC Freiburg.

Wir danken Jake für seinen Einsatz im Trikot der Lausitzer Füchse und wünschen ihm für seine sportiche und private Zukunft alles Gute.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
210 mal gelesen
 
» Die News ist älter als 14 Tage. Die Kommentarfunktion wurde deshalb deaktiviert.
MATCHUP
 
SOMMERPAUSE
LETZTER SPIELTAG
So. 01.03.20
  1 2 3 F
LF 0 2 1 3
EVL 0 0 0 0
KURZTABELLE
1. Löwen Frankfurt 95
2. Kassel Huskies 92
3. EHC Freiburg 91
4. Heilbronner Falk 84
5. Tölzer Löwen 81
6. Ravensburg Tower 80
7. EC Bad Nauheim 76
8. SC Bietigheim St 74
9. ESV Kaufbeuren 74
10. Dresdner Eislöwe 74
11. Lausitzer Füchse 73
12. Bayreuth Tigers 70
13. Eispiraten Crimm 66
14. EV Landshut 62
KALENDER
LINKS
ADMINISTRATION