Die Eisarena
Der neue Fuchsbau
 
LAUSITZER FÜCHSE VERPFLICHTEN NEUEN STÜRMER
03.07.2020 | 18:04 Uhr von DavidH.
RYLAN SCHWARTZ KOMMT IN DIE LAUSITZ

Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Stürmer verpflichtet. Vom norwegischen Erstliga-Club Stavanger Oilers wechselt Rylan Schwartz nach Weißwasser. Der 30-jährige, in Wilcox (Canada) geborene Center bringt eine Menge Erst- und Zweitligaerfahrung mit.

Seine Eishockeykarierre begann 2003 in Notre Dame (Can). Hier spielte er in verschiedenen Nachwuchsligen. 2009 wechselte der Linksschütze in die amerikanische NCAA nach Colorado. Über die weiteren Stationen Worcester Sharks, Allen Americans, Orlando Solar Bears und Toronto Marlies kam er nach Europa. Bei den Heilbronner Falken spielte er seine erste DEL2-Saison und punktete sehr ordentlich. Insgesamt 60 Scorerpunkte (24 Tore/36 Assist) in 56 Spielen ließen die DEL-Clubs aufmerksam werden. Und schon in der darauffolgenden Saison spielte der 1,78m große Stürmer bei den Fishtown Pinguins in Bremerhaven. Nach zwei Jahren beim Club von der Nordsee wechselte er nach Nürnberg. Nach 31 Spielen bei den Franken war jedoch Schluss in der DEL und er ging noch während der Saison 2019/2020 nach Norwegen zum 7-fachen norwegischen Meister Stavanger Oilers.

Er absolvierte insgesamt 201 Spiele in der DEL und DEL2. Auch seine Scorerwerte können sich sehen lassen. In diesen 201 Partien kam er auf 119 Punkte. Mit 51 Treffern und 68 Torvorlagen zeigte er in der Vergangenheit, dass er weiß, wo der Puck hin muss.

Mit Schwartz kommt ein Spieler nach Weißwasser, der das deutsche Eishockey sehr gut kennt und der durch seine Erfahrung in einer jungen Füchse-Mannschaft als Führungsspieler fungieren soll. Er ist ein sehr guter Schlittschuhläufer und technisch versiert. Hinzu kommt, dass er auch nie den Blick für die Defensive verliert und gut nach hinten arbeitet.

Rylan Schwartz besitzt neben seiner kanadischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft und belastet somit nicht das Ausländerkontingent.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
176 mal gelesen
 
» Die News ist älter als 14 Tage. Die Kommentarfunktion wurde deshalb deaktiviert.
MATCHUP
 
SOMMERPAUSE
LETZTER SPIELTAG
So. 01.03.20
  1 2 3 F
LF 0 2 1 3
EVL 0 0 0 0
KURZTABELLE
1. Löwen Frankfurt 95
2. Kassel Huskies 92
3. EHC Freiburg 91
4. Heilbronner Falk 84
5. Tölzer Löwen 81
6. Ravensburg Tower 80
7. EC Bad Nauheim 76
8. SC Bietigheim St 74
9. ESV Kaufbeuren 74
10. Dresdner Eislöwe 74
11. Lausitzer Füchse 73
12. Bayreuth Tigers 70
13. Eispiraten Crimm 66
14. EV Landshut 62
KALENDER
LINKS
ADMINISTRATION