Die Eisarena
Der neue Fuchsbau
HEADLINESHP DATABASE
 
TICKETSTORNIERUNG NACH VORZEITIGEM SAISONENDE MÖGLIC
14.03.2020 | 14:31 Uhr von DavidH.
nach der Entscheidung der Ligenleitung der DEL2, die Saison 2019/20 nicht mehr fortzusetzen, kann mit den für die erste Playdown-Runde der Lausitzer Füchse gegen den EV Landshut bereits erworbenen Tickets wie folgt verfahrenen werden:

 Die über unseren Ticketanbieter "eventimsports" erworbenen Eintrittskarten können ab Beginn der kommenden Woche, höchstwahrscheinlich ab Montag (Die endgültige Bestätigung von "eventimsports" fehlt noch.), in allen bekannten Vorverkaufsstellen, der Geschäftsstelle der EHC “Lausitzer Füchse“ Spielbetriebs GmbH in Weißwasser und im Fanshop „Hockeyfuchs Lausitz“ storniert werden. Unbedingt zu beachten ist, dass die Tickets nur dort zurückgegeben werden können, wo sie auch gekauft wurden. Nach Vorlage des gekauften Tickets wird der Ticketgrundpreis ohne Vorverkaufsgebühren erstattet. Die Rückgabe der Tickets sollte bis Freitag, den 20.03.2020, 18.00 Uhr, erfolgt sein.

 Wer Eintrittskarten online über das Ticketportal von "eventimsports" erworben hat, braucht zunächst gar nichts unternehmen. "Eventimsports" wird sich direkt mit den Käufern in Verbindung setzen und die Kartenpreisrückzahlung entsprechend der gewählten Bezahlart veranlassen.

Angesichts der aktuell höchst angespannten Situation in der Geschäftsstelle ersuchen wir von Rückfragen zur Kartenrückgabe abzusehen.
"Das abrupte Ende der Saison trifft uns sehr hart, da geplante Einnahmen nun nicht mehr fließen werden. Um nicht in wirtschaftliche Schieflage zu geraten, gilt es für uns, schnellstmöglich Lösungen zur Kompensation der finanziellen Ausfälle zu finden. Vielleicht gibt es Fans, die sich mit den Lausitzer Füchsen solidarisieren möchten und auf die Rückerstattung der bereits gezahlten Eintrittspreise verzichten können. Deshalb wollen wir davon ausgehen, dass diejenigen, die sich bis zum 20. März 2020 ihre Tickets nicht erstatten ließen, als symbolischer Kleinsponsor unseren Traditionsclub unterstützen und mit in sicherem wirtschaftlichen Fahrwasser wissen möchten", bat EHC-Geschäftsführer Dirk Rohrbach um engen Zusammenhalt in einer außergewöhnlichen Situation.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Sommerpause!!!
10.03.2020 | 18:54 Uhr von Tanngrismir
Die Lausitzer Füchse beenden die diesjährige Abstiegsrunde souverän und feiern ungeschlagen den Klassenerhalt.



DEL2 folgt offiziellen Empfehlungen

Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) sieht sich gezwungen, die aktuelle Saison mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden. Die anstehende Endrunde entfällt. Der Grund dafür sind die Anordnungen mehrerer Bundesländer, Großveranstaltungen, wie Spiele der DEL2 mit mehr als 1000 Teilnehmern, zu untersagen. Die DEL2 folgt damit den offiziellen Empfehlungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Gesundheitsminister Jens Spahn und reagiert zugleich auf die örtlichen Behörden und deren Entscheidungen.

René Rudorisch, Geschäftsführer der DEL2: „Gerade in Folge einer so spannenden und sportlich extrem ausgeglichenen Saison, wie wir sie in der Hauptrunde erleben durften, tut uns dieses vorzeitige Ende der Saison weh und wir bedauern dies für die gesamte DEL2-Familie. Allerdings gehen auch an uns behördliche Vorgaben und aktuelle Entwicklungen nicht vorüber. Natürlich haben wir gehofft, die Saison zu Ende zu spielen. Am Ende hat aber die Gesundheit aller Beteiligten und die Beachtung offizieller Anweisungen und Vorgaben oberste Priorität.“

Die Löwen Frankfurt stehen als Hauptrundensieger fest. Aufgrund der vorzeitigen Beendigung der Saison gibt es in diesem Jahr keinen Meister der DEL2 und auch keinen sportlichen Absteiger.

Am morgigen Mittwoch, 11. März findet um 10.30 Uhr eine Facebook-Live-Stellungnahme mit DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch auf der offiziellen DEL2-Facebook-Seite statt, zu der wir Sie hiermit gerne einladen.

Pressemitteilung DEL2 vom 10.03.20
Trotz Sieges verpassen die Füchse das minimale Saisonziel und müssen gegen den Abstieg spielen
01.03.2020 | 21:53 Uhr von DavidH.
3:0 (0:0,2:0,1:0)


Tore:

1:0 (27.) Ondrej pozivil ( Jordan George , Brad Ross )
2:0 (30.) Jakub Kania ( Kale Kerbashian , Tomas Andres )
3:0 (45.) Jordan George ( Brad Ross , Clarke Breitkreuz )


Strafzeiten: Weißwasser 6 , Landshut 0
Schiedsrichter: Gavrilas Razvan , Carsten Lenhart
Zuschauer: 2.773
Entscheidung über Playoffs auf letzten Spieltag vertagt
28.02.2020 | 22:53 Uhr von DavidH.
2:7 (2:3,0:2,0:2)


Tore:

1:0 (08.) David Kuchejda ( Fyodor Kolupaylo )
1:1 (08.) Clarke Breitkreuz ( Mike Hammond , Jordan George ) 5-4
2:1 (10.) Austin Fyten (Ty Wishart , Mitch Wahl ) 5-4
2:2 (17.) Mike Hammond ( Kale Kerbashian , Brad Ross )
2:3 (19.) Darcy Murphy ( Mike Hammond )
2:4 (25.) Jordan George ( Philip Kuschel , Joel Keussen )
2:5 (35.) Brad Ross ( Jordan George , Jakub Kania )
2:6 (43.) Mike Hammond ( Luis Rentsch , Thomas Reichel )
2:7 (55.) Clarke Breitkreuz ( Eric Mik , Thomas Reichel ) 4-5


Strafzeiten: Crimmitschau 8 , Weißwasser 10
Schiedsrichter: Roland Aumüller / Ruben Kapzan
Zuschauer: 3325
Playoffs nur noch graue Theorie
23.02.2020 | 23:21 Uhr von DavidH.
4:3 (0:0,2:3,2:0)


Tore:

1:0 (22.) Pierre Preto ( Tim Miller , Yannik Valenti )
1:1 (30.) Mike Hammond ( Jordan George , Kale Kerbashian ) 5-4
1:2 (33.) Darcy Murphy ( Clarke Breitkreuz , Kale Kerbashian ) 5-4

2:2 (33.) Bronson Maschmeyer ( Davis Koch , Dylan Wruck )
2:3 (37.) Darcy Murphy ( Kale Kerbashian , Joel Keussen ) 5-4
3:3 (55.) Stefan della Rovere ( Ian Brady , Yannik Valenti ) 5-4
4:3 (57.) Derek Damon ( Stefan Della Rovere , Ian Brady )

Strafzeiten: Heilbronn 14 , Weißwasser 12
Schiedsrichter: Tony Engelmann / Sascha Westrich
Zuschauer: 1.660
AUTOGRAMMSTUNDE UND FANFORUM IM KAUFLAND / FANS KÖNNEN VOR ORT IHRE FRAGEN STELLEN
19.02.2020 | 12:24 Uhr von DavidH.
Am kommenden Samstag werden die Lausitzer Füchse erstmalig eine Autogrammstunde und ein Fanforum im Kaufland in Weißwasser durchführen. Dazu sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Im Eingangsbereich des Einkaufszentrums wird die gesamte Mannschaft von 15.00 Uhr bis ca. 15.45 Uhr Autogramme schreiben und Fanartikel signieren. Im Anschluss können bis ca. 16.30 Uhr Fragen an den Geschäftsführer der EHC ”Lausitzer Füchse” Spielbetriebs GmbH, Dirk Rohrbach, und zwei Spieler der Lausitzer Füchse gestellt werden. Es können auch wieder Fragen eingesendet werden. Dies sollte bis spätestens Freitag, den 21.02.2020, geschehen und an presse@lausitzer-fuechse.de erfolgen. Das Fanforum wird diesmal von Radio WSW Kommentator Frank Budszuhn moderiert. Für uns ist es eine Premiere, die Autogrammstunde in Verbindung mit einem Fanforum, im Kaufland in Weißwasser durchzuführen. Daher freuen wir uns ganz besonders auf eine große Anzahl von Fans und interessierten Zuschauern, die sich somit aktuell über die Situation und die Mannschaft mit Verantwortlichen und Spielern unterhalten können. Wir bedanken uns ganz besonders bei der Geschäftsleitung von Kaufland, durch welche diese Veranstaltung mit den Lausitzer Füchsen ermöglicht wurde.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Plan- und Ideenlose Offensive lässt große Chance auf Playoffplatz verstreichen
16.02.2020 | 21:01 Uhr von DavidH.
5:1 (1:0,1:0,3:1)


Tore:

1:0 (05.) Marc El-Sayed ( Tyler Fiddler , Cody Sylvester ) 5-4
2:0 (37.) Andreas Pauli ( Robin Palka , Mick Köhler ) 5-4
3:0 (45.) Mick Köhler ( Tyler Fiddler , Marvin Ratmann)
4:0 (52.) Zach hamill ( Cody Sylvester , Jesper Kokkila )
5:0 (56.) Zach Hamill 4-6 ENG
5:1 (57.) Thomas Reichel ( Clarke Breitkreuz , Tomas Andres ) 5-4

Strafzeiten: Nauheim 12 , Weißwasser 17 + 20 (Kuschel)
Schiedsrichter: Kevin Salewski / Volker Westhaus
Zuschauer: 1.816
Füchse müssen für Punkte hart arbeiten
15.02.2020 | 11:10 Uhr von DavidH.
4:1 (2:1,1:0,1:0)


Tore:

1:0 (10.) Brad Ross ( Clarke Breitkreuz , Oliver Granz )
2:0 (17.) Jordan George ( Mike Hammond , Joel Keussen ) 5-3

2:1 (19.) Steve Slaton ( Marc El-Sayed , Andrej Bires )
3:1 (40.) Kale Kerbashian ( Jordan George , Mike Hammond ) 5-4
4:1 (44.) Darcy Murphy ( Mike Hammond , Kale Kerbashian )


Strafzeiten: Weißwasser 10 , Nauheim 14
Schiedsrichter: Stephan Bauer / Alfred Hascher
Zuschauer: 2.890
MYCHAL MONTEITH VERLÄSST DIE FÜCHSE / DER VERTEIDIGER WECHSELT INNERHALB DER DEL2
12.02.2020 | 20:34 Uhr von DavidH.
Mychal Monteith wechselt mit sofortiger Wirkung zu einem anderen Verein innerhalb der DEL2. Nach 107 Spielen für die Lausitzer Füchse bat der Verteidiger um seine Freigabe.
Mychal Monteith war unzufrieden mit seiner aktuellen Rolle innerhalb der Mannschaft. Er wurde zuletzt des Öfteren als Stürmer eingesetzt und fühlte sich im Team zurückgesetzt. ”Wir haben der Bitte Mychals entsprochen, weil wir das Gefühl hatten, dass er nicht mehr zu 100 Prozent bei der Sache ist. Beim Kampf um Tabellenplatz 10 erwarten wir jedoch von jedem Spieler eine forcierte Bereitschaft, um das Minimalziel doch noch zu erreichen”, so Geschäftsführer Dirk Rohrbach, der der Vertragsauflösung in Abstimmung mit Coach Corey Neilson zustimmte.
Wir danken Mychal Monteith für seinen Einsatz bei den Lausitzer Füchsen und wünschen ihm sportlich und privat auf seinem weiteren Weg alles Gute!

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
Abschlusschwäche sorgt einmal mehr für Rückschlag
09.02.2020 | 19:37 Uhr von DavidH.
4:2 (2:0,0:0,2:2)


Tore:

1:0 (15.) Norman Hauner ( Eric Stephan , Benjamin Zientek )
2:0 (18.) Frédérik Cabana ( Alexander Preibisch , Eric Stephan )
2:1 (42.) Jakub Kania ( Ondrej Pozivil , Kale Kerbashian )
3:1 (50.) Norman Hauner ( Nicolai Goc , Max Prommersberger )
3:2 (56.) Jordan George ( Clarke Breitkreuz , Jakub Kania )
4:2 (60.) Benjamin Zientek ( Alexander Preibisch , Max Prommersberger ) ENG

Strafzeiten: Bietigheim 8 , Weißwasser 10
Schiedsrichter: Patrik Gogulla / Eugen Schmidt
Zuschauer: 2.895
News   
MATCHUP
 
SOMMERPAUSE
LETZTER SPIELTAG
So. 01.03.20
  1 2 3 F
LF 0 2 1 3
EVL 0 0 0 0
KURZTABELLE
1. Löwen Frankfurt 95
2. Kassel Huskies 92
3. EHC Freiburg 91
4. Heilbronner Falk 84
5. Tölzer Löwen 81
6. Ravensburg Tower 80
7. EC Bad Nauheim 76
8. SC Bietigheim St 74
9. ESV Kaufbeuren 74
10. Dresdner Eislöwe 74
11. Lausitzer Füchse 73
12. Bayreuth Tigers 70
13. Eispiraten Crimm 66
14. EV Landshut 62
KALENDER
LINKS
ADMINISTRATION