Die Eisarena
Der neue Fuchsbau
HEADLINESHP DATABASE
 
FÜCHSE KOMPLETTIEREN IHREN KADER WEITER
22.06.2018 | 17:01 Uhr von Tanngrismir
Mit Konstantin Kessler bleibt ein weiterer wichtiger Profi bei den Lausitzer Füchsen. Der 21-jährige gebürtige Berliner geht bereits in die dritte Saison in Weißwasser. In der abgelaufenen Spielzeit kam er als Backup-Goalie auf 11 Einsätze. Konstantin zeigt dabei stetig gute Leistungen und hat bewiesen, dass er ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft ist. Mit seiner Weiterverpflichtung haben die Lausitzer Füchse den nächsten wichtigen Schritt bei der Kaderplanung getan.

Auch Niklas Zoschke wird weiter in Weißwasser spielen. Der 21-jährige spielte bereits 2012/13 in der U16 und U18 des ES Weißwasser, ehe er über den ESC Berlin und die U18 des Augsburger EV zu den Lausitzer Füchsen kam. In der abgelaufenen Saison absolvierte er eine Partie und zeigte sich dabei als souveräner Rückhalt für die Mannschaft. Sechs Mal kam er beim Regionalliga-Team von Fass Berlin zum Einsatz. Für Niklas Zoschke ist es die zweite komplette Saison in Weißwasser und er wird seine gute Entwicklung bei den Füchsen fortsetzen.

...weiter
ERSTES VORBEREITUNGSSPIEL AM 12. AUGUST
15.06.2018 | 23:01 Uhr von DavidH.
FÜCHSE STARTEN GEGEN DIE EISBÄREN BERLIN

Das Vorbereitungsprogramm der Lausitzer Füchse steht. Offizieller Trainingsstart ist der 01. August. Mit dem ersten Spiel am 12.08.2018 starten die Lausitzer Füchse in die nächste Phase der Saisonvorbereitung. Schon fast zur guten Tradition geworden ist das Aufeinandertreffen mit dem Kooperationspartner aus der DEL, den Eisbären Berlin. Auch diesmal werden sich die beiden Mannschaften zum Saisonauftakt in der Eisarena Weißwasser gegenüber stehen. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Zum Beginn des Kartenverkaufs wird es noch eine gesonderte Information geben. Dies wird auch das einzige Heimspiel in der Vorbereitungsphase für die Lausitzer Füchse bleiben. Die weiteren Spiele werden auswärts ausgetragen. Geplant sind insgesamt neun Vorbereitungsspiele. ...weiter
VON WEISSWASSER ÜBER BERLIN IN DIE NHL?
11.06.2018 | 12:21 Uhr von DavidH.
DER WEG FÜR JUNGE SPIELER IST OFFEN

Der Eissport Weißwasser e.V. veranstaltet in diesem Jahr wieder ein Sichtungscamp. Dabei können sich alle Spieler melden, die sich in Weißwasser für den Spielbetrieb der U17 Bundesliga und der DNL Division 2 empfehlen wollen. Es handelt sich hierbei um die Jahrgänge 1999 bis 2004. Am 30. und 31. Juli 2018 sowie am 04. und 05. August 2018 haben die Nachwuchsspieler die Möglichkeit, unter fachmännischer und professioneller Anleitung ihr Können unter Beweis zu stellen. Für die Sportler bietet sich die Möglichkeit, in der nächsten Saison dem Team der U17 Bundesliga oder der DNL Division 2 anzugehören. Treffpunkt zum Camp ist der 30. Juli 2018 und der 04. August 2018 jeweils 12:00 Uhr an der Eisarena Weißwasser. ...weiter
NEG-MBH BLEIBT DEN FÜCHSEN TREU
07.06.2018 | 16:52 Uhr von DavidH.
ENTSORGUNGSUNTERNEHMEN GEHT MIT DEN FÜCHSEN IN DAS 19. JAHR

Seit 2001 gehen die Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft mbH aus Weißwasser und die Lausitzer Füchse einen gemeinsamen Weg. Die „NEG mbH“ unterstützte den Verein bereits als Kommunaler Eigenbetrieb vor ihrer eigentlichen Gründung.
Im Jahr 2001 stand dann fest, dass das Weißwasseraner Unternehmen die Lausitzer Füchse als Sponsor weiter begleiten wird.
In den vergangenen Jahren entwickelte sich so eine tiefgreifende Zusammenarbeit, die mittlerweile über das „Normale Sponsoring“ hinaus geht. Nicht nur Geld, sondern auch Sachleistungen stellt die „NEG mbH“ den Füchsen zur Verfügung. ...weiter
Eisbären Berlin und Lausitzer Füchse rücken langfristig zusammen
07.06.2018 | 16:50 Uhr von DavidH.
Die Eisbären Berlin und die Lausitzer Füchse werden zukünftig noch enger und langfristig, also
mindestens die nächsten drei Jahre, zusammenarbeiten. Dies vereinbarten beide Teams als
Schlussfolgerung aus den analysierenden Gesprächen zur Funktionsweise der Kooperation in den
vergangenen zwei Jahren.
„Wir wollen unsere Kooperation und damit die Entwicklung von talentierten Nachwuchsspielern auf die nächste Stufe heben“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee. „Die letzten zwei Jahre waren ein guter Anfang, aber wir haben gesehen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, unsere Zusammenarbeit zu verbessern.“ ...weiter
DER KADER IM FUCHSBAU FÜLLT SICH
01.06.2018 | 21:14 Uhr von DavidH.
CLARKE BREITKREUZ WECHSELT ZU DEN LAUSITZER FÜCHSEN

Der nächste Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen ist perfekt. Clarke Breitkreuz kommt vom Ligakonkurrenten, den Frankfurter Löwen, nach Weißwasser. Der 26-jährige Rechtsschütze spielte in den letzten vier Jahren in Hessen. Die Karriere des 1,84m großen Stürmers begann 2007 bei den Beardy’s Blackhawks. Seine erste Station in Deutschland war der EV Duisburg von 2011 bis 2013. Danach wurde er von den Kölner Haien verpflichtet, spielte aber weiterhin mit einer Förderlizenz im Oberligakader der Duisburger. Nach einem Jahr bei den Haien wechselte Clarke Breitkreuz nach Frankfurt, wo er auch mit seinem Bruder Brett zusammen agierte. Die beiden, in Springside (Kanada) geborenen Brüder, haben auf Grund ihrer deutschen Großeltern auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Clarke Breitkreuz absolvierte für die Löwen insgesamt 211 Spiele und sammelte 153 Scorer-Punkte. Er erzielte dabei 74 Treffer und bereitete 79 Tore vor. Cheftrainer Robert Hoffman zeigte sich nach der Verpflichtung sehr erfreut und sagte dazu:“ Clarke ist uns mit seiner Spielweise in den Spielen gegen uns immer wieder aufgefallen. Er ist ein „Aggressiv Leader“, der nicht nur die Checks zu Ende fährt, sondern auch ein ehrliches und geradliniges Eishockey spielt. Er hat Leader-Qualitäten und genau das brauchen wir. Ich freue mich sehr, dass sich Clarke für uns entschieden hat.“ Clarke Breitkreuz ist die dritte Neuverpflichtung im Kader der Lausitzer Füchse für die kommende Saison.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
WEITERE VERTRAGSVERLÄNGERUNGEN BEI SPONSOREN
01.06.2018 | 21:13 Uhr von DavidH.
XENOFIT-GMBH, GARREIS-GMBH, SGDB-DEUTSCHLAND GMBH, ALLIANZ SCHULZE, BAUBETRIEB ROßMEJ UND BETONWERK KUNASCHK

Die nächsten Sponsoren haben ihre Unterstützung für die neue Saison per Vertrag zugesagt. Damit bekommen die Lausitzer Füchse weitere Planungssicherheit.
Zahlreiche Hobby- und Breitensportler, wie auch Spitzenathleten aus verschiedenen Bereichen, vertrauen auf Produkte der Marke Xenofit®. Die Xenofit GmbH geht bereits in das dritte Jahr der Zusammenarbeit mit den Lausitzer Füchsen.
Die Garreis-GmbH ist ein ortsansässiges Heimausstatter- und Malerunternehmen. Neben der Sponsortätigkeit beim Profiteam unterstützt die Firma auch den Nachwuchs vom Eissport Weißwasser.
...weiter
NEUER CO-TRAINER BEI DEN LAUSITZER FÜCHSEN
30.05.2018 | 20:38 Uhr von DavidH.
CHRIS STRAUBE STEHT KÜNFTIG MIT ROBERT HOFFMANN AN DER BANDE

Die Lausitzer Füchse haben einen neuen Co-Trainer. Mit Chris Straube steht ein ehemaliger Füchse-Spieler und „Alter Bekannter“ künftig Cheftrainer Robert Hoffmann zur Seite.
Chris Straube hat sich bereits als Spieler in Weißwasser einen Namen gemacht. In den Jahren von 2006 bis 2010 und in der Saison 2011/12 absolvierte der in Toronto geborene 44-jährige Kanadier 219 Spiele für die Lausitzer. Er war in seiner aktiven Karriere ein Führungsspieler und in Weißwasser einer der Topscorer.
Aber auch als Co-Trainer sammelte Chris Straube in den letzten Jahren bereits Erfahrungen. Er kommt aus Dänemark von Sønderjyske Ishockey, wo er vier Jahre verbachte. ...weiter
NEUZUGANG IM FÜCHSE-KADER
25.05.2018 | 22:50 Uhr von DavidH.
MYCHAL MONTEITH KOMMT AUS KAUFBEUREN

Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Mychal Monteith wird in der kommenden Saison in Weißwasser spielen. Der Verteidiger kommt vom ESV Kaufbeuren und bekommt einen Vertrag für die nächste Saison. Der Amerikaner mit deutschem Pass spielte vier Jahre an der Mercyhurt Universität (NCCA), bevor er 2016 nach Deutschland kam. Seine erste Station war der Deggendorfer SC in der Oberliga. Bei den Niederbayern entwickelte er sich schnell zu einem Leistungsträger. Bereits in der darauf folgenden Saison spielte er in der DEL2 bei den Jokern aus Kaufbeuren. Dort erzielte der 26-jährige Rechtsschütze in insgesamt 62 Spielen vier Tore und gab 22 Vorlagen. Für die Lausitzer Füchse ist Mychal Monteith der zweite Zugang in dieser Saison und er soll für noch mehr Stabilität in der Füchse-Abwehr sorgen.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
LIZENZUNTERLAGEN EINGEREICHT
25.05.2018 | 22:49 Uhr von DavidH.
LAUSITZER FÜCHSE LEGEN DEN WIRTSCHAFTLICHEN GRUNDSTEIN FÜR DIE NEUE SAISON

Die Lausitzer Füchse haben in dieser Woche ihre Lizenzunterlagen fristgemäß bei der DEL2 eingereicht.
Mit der Abgabe der Unterlagen legen die Füchse den wirtschaftlichen Grundstein für die Saison 2018/2019.
Die Unterlagen befinden sich jetzt zur Prüfung bei der DEL2 Prüfstelle. Der Verein muss nun abwarten, bis die Prüfung beendet ist und die Teilnahme an der nächsten DEL2- Saison bestätigt wird.
Geschäftsführer Dirk Rohrbach ist zuversichtlich, dass auch diesmal wieder die Lausitzer Füchse die Lizenz für die Liga ohne Auflagen erhalten werden.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
News   
MATCHUP
 
SOMMERPAUSE
LETZTER SPIELTAG
Di. 27.03.18
  1 2 3 F
LF 2 1 3 6
BT 1 2 0 3
KURZTABELLE
1. SC Riessersee 103
2. SC Bietigheim St 103
3. Löwen Frankfurt 95
4. ESV Kaufbeuren 86
5. EC Bad Nauheim 85
6. Kassel Huskies 84
7. Ravensburg Tower 79
8. Dresdner Eislöwe 77
9. Heilbronner Falk 75
10. Eispiraten Crimm 74
11. Lausitzer Füchse 72
12. EHC Freiburg 60
13. Tölzer Löwen 52
14. Bayreuth Tigers 47
KALENDER
LINKS
ADMINISTRATION