Die Eisarena
Der neue Fuchsbau
HEADLINESHP DATABASE
22.08.2018 | 07:25:52
10.540.887 Besucher
22 User online | 601 Forenuser
neuestes Mitglied: hoelle01
letzter Beitrag: 21.08.18 | 21:31
 
FÜCHSE SCHLIESSEN KADERPLANUNGEN MIT ZWEI VERPFLICHTUNGEN AB
20.08.2018 | 16:59 Uhr von Tanngrismir
JORDAN GEORGE UND STEVE SAVIANO VERSTÄRKEN DIE OFFENSIVE

Jordan George wird in der kommenden Saison ebenso das Füchse-Trikot tragen wie Steve Saviano.


Jordan George, der 28 jährige Stürmer mit deutschem Pass spielte in den vergangenen zwei Jahren bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven in der DEL und erzielte in 97 Spielen insgesamt 33 Scorerpunkte. Er soll mit seiner Erfahrung aus seinen DEL Einsätzen dem Sturm der Füchse mehr Durchschlagskraft verleihen. Jordan George weilt seit Sonntag in Weißwasser und steigt am Dienstag in das Mannschaftstraining ein. Er wird mit der Nummer 28 auflaufen.

...weiter
Dreimal geführt und trotzdem verloren.
19.08.2018 | 10:17 Uhr von Eddi
4:3 (1:2,2:1,1:0)


Tore:
0:1 (05.) Boiarchinov (Eriksson, Breitkreuz)
1:1 (12.) Korkiakoski (Kadlec) 5-3
1:2 (16.) Breitkreuz (Eriksson, Hayes) 5-4
2:2 (33.) Buchtela (Kloz, Kadlec)
2:3 (35.) Breitkreuz (Kuchejda, Hayes) 5-4
3:3 (40.) Marcel (Pavlas, Korkiakoski)
4:3 (49.) Kloz (Korkiakoski, Voženílek) 5-4

Strafzeiten: Litoměřice 10, Weißwasser 13 + 20 (Boiarchinov)
Schiedsrichter: Škrobák, Vyštejn / Votrubec, Kurtin
Zuschauer: 270
Füchse unterliegen in Usti
17.08.2018 | 19:47 Uhr von obelix
3:1 (1:1,1:0,1:0)


Tore:
1:0 (02.) Davidek (Vrdlovec, Volf)
1:1 (05.) Boiarchinov (Ustorf, Dietz)
2:1 (34.) Elka (Chlouba, Mert) 5-4
3:1 (50.) Chlouba (Chrpa) 4-5

Strafzeiten: Usti 10 + 10 Vágner, Weißwasser 10
Schiedsrichter: Volf, Místecký
Zuschauer: 681
LEAG VERLÄNGERT SPONSORING
10.08.2018 | 19:04 Uhr von DavidH.
VERTRAG AUF DER REINERT RANCH UNTERZEICHNET

Im Rahmen des Sponsorenabends wurde am Mittwoch, 08.08.2018, der Sponsorenvertrag zwischen der LEAG und den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison unterzeichnet.
Hubertus Altmann, Kraftwerksvorstand der LEAG und Dirk Rohrbach, Geschäftsführer der „Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH“, setzten auf der Reinert Ranch in Trebendorf/Oberlausitz ihre Unterschriften unter den Vertrag für die kommende Saison.
Mit dieser Vertragsunterzeichnung bekunden beide Vertragspartner erneut ihre Zusammenarbeit, die nun schon viele Jahre Bestand hat. Es ist auch ein deutliches Bekenntnis des Lausitzer Energieunternehmens zu den Füchsen. ...weiter
FÜCHSE UND EISBÄREN ERÖFFNEN DIE SAISON
10.08.2018 | 19:03 Uhr von DavidH.
VOR DEM SPIEL ZEIGT SICH DIE MANNSCHAFT DEN FANS

Wie bereits angekündigt, findet am kommenden Sontag, dem 12.August das Spiel zwischen den Lausitzer Füchsen und dem deutschen Vizemeister, den Eisbären Berlin statt. Die Begegnung in der Eisarena in Weißwasser beginnt um 16 Uhr und ist schon zu einem festen Termin in der Vorbereitung beider Teams geworden.
Damit Sie auch umfassend über die Mannschaft vor dem Beginn der Saison informiert werden, wird sich das Team den Fans vorstellen. Ein Showtruck vor dem Haupteingang zur Eisarena wird als Bühne für die Präsentation des aktuellen Kaders der Füchse bereit gestellt. Ab 13.30 Uhr werden sich die Spieler dort ihren Fans zeigen.
Bereits ab 13 Uhr wird in der Eisarena aber schon gespielt. Im einem Vorspiel treffen zwei Mannschaften von Sponsoren aus Weißwasser und Berlin aufeinander und man wird sicherlich das eine oder andere bekannte Gesicht aus alten Eishockeytagen auf beiden Seiten erkennen.
Sie sind dazu herzlich eingeladen, sowohl bei der Vorstellung der Mannschaft als auch beim Sponsorenspiel dabei zu sein und sich gemeinsam mit uns auf das Event am Nachmittag einzustimmen, wenn dann die Lausitzer Füchse auf die Eisbären Berlin treffen.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
„Fliege, es war mir eine Ehre!“
02.08.2018 | 16:18 Uhr von DavidH.
DER KAPITÄN BEENDET SEINE KARRIERE

Andre Mücke hängt seine Schlittschuhe an den berühmten Nagel.
Nach langen Überlegungen und vielen ärztlichen Untersuchungen, muss der 35-jährige und in Bad Muskau geborene Kapitän der Lausitzer Füchse seine erfolgreiche Karriere beenden. Eine Verletzung zwingt ihn zu diesem Schritt, obwohl er noch ein Jahr vertraglich für die Lausitzer Füchse hätte spielen können. Für ihn selbst kam dieser Abschied nicht ganz unerwartet, denn diese Verletzung behinderte ihn schon eine längere Zeit. Dennoch ist so ein Karriereende nicht ganz so einfach.
Andre Mücke: „Es ist schon komisch, die Jungs jetzt hier in der Eishalle zu sehen, wie sie sich auf die neue Saison vorbereiten. Da ist auch etwas Wehmut dabei, aber schließlich geht die Gesundheit vor und so ganz weg vom Eishockey bin ich ja auch nicht.“ ...weiter
DAUERKARTENVERKAUF BEGINNT AM 02. AUGUST
02.08.2018 | 16:17 Uhr von DavidH.
KARTEN GIBT ES NUR IN DER GESCHÄEFTSSTELLE

Die Saisonvorbereitung geht nun in die heiße Phase.
Die Lausitzer Füchse starten mit dem Dauerkartenverkauf. Ab Donnerstag, dem 02. August können alle Fans und Zuschauer, die ihren Dauerkartenantrag rechtzeitig abgegeben und sich ihre Karte reserviert haben, diese in der Geschäftsstelle abholen. Dafür gibt es aktuelle Öffnungszeiten.
Die Geschäftsstelle im Prof.-Wagenfeld-Ring 70 in Weißwasser ist für den Verkauf am Dienstag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr und am Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und von
14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Dauerkarten gibt es ausschließlich in der Geschäftsstelle und nur zu den Öffnungszeiten. Wir wollen auch noch einmal darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Verkauf nur um die Dauerkarten handelt. Zum Verkauf der Einzeltickets gibt es entsprechend zeitnah weitere Hinweise.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
NEUER TRAINER FÜR DIE LAUSITZER FÜCHSE
27.07.2018 | 15:09 Uhr von Tanngrismir
COREY NEILSON IST DER MANN AN DER BANDE

Die Lausitzer Füchse haben ihre Trainersuche erfolgreich beenden können. Corey Neilson wird die Lausitzer Füchse in der kommenden Saison betreuen. Der gebürtige Kanadier ist 41 Jahre alt und arbeitete zuletzt lange Jahre sehr erfolgreich in der britischen Elite Ice Hockey League (EIHL) bei den Nottingham Panthers.

Neilson begann 2006 als Spieler seine Karriere in Nottingham, bevor er die Mannschaft 2008 als Spielertrainer übernahm. 2013 beendete er seine aktive Laufbahn und wurde Headcoach der Panthers. Im gleichen Jahr wurde Corey Neilson als Assistenztrainer der englischen Nationalmannschaft verpflichtet für die er weiterhin tätig ist. Mit den Nottingham Panthers gewann er sowohl die englische Meisterschaft und führte zudem sein Team bis ins Viertelfinale der Champions Hockey League (CHL).

Geschäftsführer Dirk Rohrbach: „Wir sind sehr froh, so kurzfristig einen erfahrenen Trainer, der auch auf unser Anforderungsprofil passt, gefunden zu haben. Es waren von Anfang an sehr gute Gespräche und wir haben uns recht schnell einigen können. Corey passt von seiner Arbeitsweise her perfekt in das Kooperationsmodell mit den Eisbären Berlin. Wir sind überzeugt davon, dass wir mit ihm gut vorbereitet in die neue Saison gehen werden.“

Corey Neilson: „Ich bin sehr glücklich, dass ich die Chance in Weißwasser bekomme. Ich sehe die Mannschaft als eine sehr gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Wir wollen schnelles und attraktives Eishockey spielen und als Team auftreten. Wir wollen ein Team sein, welches sich von Tag zu Tag verbessert, so dass die Fans stolz auf ihre Mannschaft sind. Wir werden alles geben, um erfolgreich zu sein.“

Corey Neilson wird am 31. Juli in Weißwasser erwartet und zum Trainingsauftakt am 01. August die Mannschaft übernehmen.

Pressemitteilung Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH
WEITERE SPIELER ERHALTEN FÖRDERLIZENZEN
25.07.2018 | 12:02 Uhr von Tanngrismir
KONSTANTIN KESSLER AUCH FUR DIE EISBÄREN SPIELBERECHTIGT

Die Eisbären Berlin werden in der kommenden Saison zusätzlich zu den bereits bekannten Spielern vier weitere mit einer Förderlizenz ausstatten. Demnach werden der als Torhüter für die Lausitzer Füchse in der DEL2 eingeplante Konstantin Kessler, sowie Eisbären Juniors-DNL-Keeper Tobias Ancicka ebenso mit einer Förderlizenz für das Team des DEL-Rekordmeisters einsetzbar sein, wie die Stürmer Jake Ustorf und Cedric Schiemenz.
Schiemenz weilt derzeit mit der U20-Nationalmannschaft bei der Summer Challenge in Füssen und Zürich. Der 19-jährige Berliner durchlief bis zur Schüler-Bundesliga alle Nachwuchsstationen bei den Eisbären Juniors. Danach wechselte er in die Salzburger Hockeyakademie. In den vergangenen zwei Spieljahren lief er sowohl für zwei Teams der kanadischen Juniorenliga OHL, als auch für das DEL2-Team Dresdner Eislöwen auf (4 Tore, 13 Vorlagen, 31 Spiele).

...weiter
LAUSITZER FÜCHSE WERDEN KOOPERATIONSPARTNER DER CROCODILES
24.07.2018 | 14:42 Uhr von Tanngrismir
ZUSAMMENARBEIT FÜR DIE NÄCHSTEN ZWEI JAHRE


Mit den Lausitzer Füchsen bekommen die Crocodiles Hamburg einen neuen Kooperationspartner für die kommenden zwei Spielzeiten. Der DEL2-Club löst die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven ab. Der aktuell aus 14+1 unter Vertrag stehenden Spielern bestehende Kader der Hamburger soll durch die Förderlizenzen breiter aufgestellt werden. ...weiter
News   
MATCHUP
 
SOMMERPAUSE
LETZTER SPIELTAG
Di. 27.03.18
  1 2 3 F
LF 2 1 3 6
BT 1 2 0 3
KURZTABELLE
1. SC Riessersee 103
2. SC Bietigheim St 103
3. Löwen Frankfurt 95
4. ESV Kaufbeuren 86
5. EC Bad Nauheim 85
6. Kassel Huskies 84
7. Ravensburg Tower 79
8. Dresdner Eislöwe 77
9. Heilbronner Falk 75
10. Eispiraten Crimm 74
11. Lausitzer Füchse 72
12. EHC Freiburg 60
13. Tölzer Löwen 52
14. Bayreuth Tigers 47
KALENDER
LINKS
ADMINISTRATION